Ausstellungseröffnung im Stadtschulamt

Im Februar wurde die  KreativWerkstatt eröffnet und eingeweiht. In der Zwischenzeit ist im Rahmen der verschiedenen Workshops eine beachtliche Menge an Kunstwerken entstanden. Noch vor den Sommerferien wurden über 170 Kunstwerke in der Schule ausgestellt und die Kinder der Diesterwegschule konnten mit einem Stimmzettel ihr „Lieblingskunstwerk“ in sechs verschiedenen Kategorien wählen. Darunter Werke aus Ton oder Speckstein, Bauten aus Zahnstochern und Kichererbsen, Bildkompositionen aus Fotografie und Malerei. Die Auswahl war enorm und die Wahl fiel den Kindern entsprechend schwer.

Die Werke, die die meisten Stimmen auf sich vereinigen konnten, werden zur Zeit im Stadtschulamt ausgestellt.

Am 31. August fand im 7. Stock des Stadtschulamtes in der Seehofstraße 41 die Eröffnung der Ausstellung statt.

Mit dieser Einladung wurde auf die Eröffnung der Ausstellung hingewiesen:

Geladen waren alle am Projekt „KreativWerkstatt“ beteiligten Lehrer, Eltern, Künstler und städtische Angestellte. Zu Kaffee und Plätzchen gab es auch viele Worte des Dankes an alle, die sich für das Projekt stark gemacht haben und die die Ausstellung im Stadtschulamt ermöglicht haben.

Für die eigentlichen „Künstler“, nämlich die Kinder, gibt es am 13. September einen Empfang in den Räumlichkeiten des Stadtschulamts.

Die Ausstellung kann von allen Interessierten während der Öffnungszeiten des Amtes ohne vorherige Anmeldung besucht werden (sofern Sie nicht in Großgruppen anreisen). Die Objekte und Gemälde werden bis ca. Mitte November zu sehen sein.

 

Für Rückfragen stehen zur Verfügung:

Ann Fiedler: a_fiedler@online.de

Bettina Hackenspiel, bhackenspiel@fief-ev.de

Impressum | © Diesterwegschule Frankfurt