Der „ECHO“ zu Besuch – Bedeutsamer Wanderpreis in unserer Schule

Der Deutsche Musikpreis ECHO wurde 2012 in der Kategorie „Preis der Jury für Nachwuchsförderung“ an die Bertelsmann-Stiftung „Musikalische Grundschule“ verliehen. Dieser Preis gehört zu den etablierten und bekanntesten Musikawards der Welt.


Wie kam es dazu, dass eine so renommierte Auszeichnung den Weg in die Diesterwegschule fand? So ganz verwunderlich ist das bei genauem Hinsehen dann doch nicht, da die Diesterwegschule seit dem Schuljahr 2011/12 als Nachrückerschule in den Verbund der „Musikalischen Grundschulen“ aufgenommen ist. Dies bedeutet: mehr Musik für mehr Kinder durch mehr KollegInnen an mehr Orten zu mehr Gelegenheiten. Stellvertretend dafür sei nur das mittlerweile regelmäßig stattfindende Monatssingen benannt, zu dem alle Kinder und Erwachsenen sich auf dem Schulhof treffen, um gemeinsam zu singen und einen beträchtlichen musikalischen Schatz zu heben.


Auch beim wöchentlichen Stufensingen der ersten und zweiten Jahrgangsstufen singen alle Kinder. Viele Klassen nehmen regelmäßig die städtischen Angebote zum Besuch von Schülerkonzerten sowie die Einladungen zum „Ohrwurmkonzert“ wahr.


In diesem Jahr geht die Diesterwegschule der Zertifizierung als „Musikalische Grundschule“ entgegen, worüber wir sehr glücklich sind. Vor diesem Hintergrund erscheint der „ECHO“ als ein angemessenes Auszeichnungsmosaik, das sich aus den vielen kleinen, aber bedeutsamen musikalischen Initiativen zusammensetzt.

Impressum | © Diesterwegschule Frankfurt