Fortbildung in der Lernwerkstatt

Auch in diesem Jahr findet mit Hilfe des Kooperationsbudgets 2013 eine Fortbildungsreihe in Ginnheim statt.

In der Lernwerkstatt der Diesterweg Schule wird in den nächsten Wochen nicht nur mit Kindern sondern auch für interessierte Erzieherinnen und Erzieher sowie für Lehrerinnen aus dem Stadtteil geforscht.

Der erste Teil der Fortbildungsreihe galt dem Thema Strom. Am Donnerstag den 7. November 2013 trafen sich zwölf Personen der Diesterweg Schule, der WuselVilla und des Kinderzentrums Ginnheimer Hohl zum experimentieren. Unter der fachkundigen Anleitung von Marie Luise Buchczik experimentierten wir mit
Schaltungen, Glühbirnchen und LED Ioden. Wir bauten Stromkreise, Schalter und eine beleuchtete Stadt. Es gab auch Experimente mit Wasser Salz und Essig.

In 14 Tagen findet die nächste Fortbildung für interessierte Erzieherinnen oder Lehrerinnen statt. Diesmal geht es um das Thema "Bauern und konstruieren".

Alle sind herzlich eingeladen.
Wir treffen uns um 14 Uhr in der Lernwerkstatt. Wer Interesse hat kann gern eigene Materialien oder Ideen mitbringen. Auch beim nächsten Termin werden wir uns mit der Frage wie man Kinder beim lernen begleiten kann und welche Fragen in diesem Prozess hilfreich sind beschäftigen.

Impressum | © Diesterwegschule Frankfurt