Köhler-Zwillinge schießen uns auf Platz sieben

Am Mittwoch, dem 25.6.2014 nahm die Mädchenfußball-AG an ihrem zweiten Stadtentscheid teil. Diesmal belegte man den siebten von zehn Plätzen, was man als eine Steigerung zum letzten Turnier werten kann.

 

In der Vorrunde konnte man sich nur gegen die Ackermannschule mit einem 0:0 behaupten. Aufgrund des besseren Torverhältnisses belegte die Diesterwegschule vor der Ackermannschule Platz vier in der Vorrundentabelle der Gruppe 2.

Das heißt, man spielte um Platz sieben gegen die Corneliusschule, den Viertplatzierten der Gruppe 1. Auch dieses Spiel endete 0:0 und musste folglich per Siebenmeterschießen entschieden werden.

Amal R. stand für die Diesterwegschule im Tor. Den ersten Siebenmeter verschoss der Gegner mit einem Pfostentreffer. Danach traf auf Seiten der Diesterwegschule Naomi K. zum 1:0. Ihren zweiten Siebenmeter konnte die Corneliusschule verwandeln. Kim K. machte es ihrer Zwillingsschwester gleich und traf zum 2:1. Da Amal R. den letzten Siebenmeter der Corneliusschule über die Latte leitete, muss keine weitere Torschützin mehr für die Diesterwegschule antreten. Das Spiel war entschieden!

 

Stolz über die erreichte Platzierung trat man nach einem spannenden Turnier den Rückweg zur Schule an.

Für die Diesterwegschule war es fast ein „Heimspiel“ da das Turnier auf dem Gelände von Blau-Gelb ausgetragen wurde.

Impressum | © Diesterwegschule Frankfurt