Weltreligionen kennenlernen

Auch in diesem Schuljahr wurde im Rahmen des Religions- und Ethikunterrichts der 4. Klassen das Thema Weltreligionen behandelt. Schon im ersten Halbjahr besuchten die Kinder mit ihren Klassenlehrerinnen den Dom und erfuhren dort neben vielen Anekdoten zur Frankfurter Geschichte auch einiges über das Gotteshaus.

 

Vor den Osterferien waren wir dann in der Westend Synagoge eingeladen und erfuhren bei einer Führung durch dieses sehr interessante und geschichtsträchtige Gebäude spannendes und trauriges über die Jüdische Gemeinde in Frankfurt sowie über die Sitten, Rieten und Bräuche der jüdischen Religion.

Nach den Osterferien wurden wir in die Moschee in der Münchener Straße eingeladen und lernten dort, wie im Islam gebetet und gelehrt wird. Ein Mitglied des Vorstandes dieser Gemeinde sowie der Iman stellten sich den vielen interessierten Fragen unserer 4. Klässler und erzählten nicht nur über die fünf Säulen des Korans, sondern auch über das Interesse dieser Gemeinde am Austausch.

Impressum | © Diesterwegschule Frankfurt