Alle Jahre wieder

Beeindruckendes Weihnachtskonzert der Diesterwegschule 2017

 

Zur besten vorweihnachtlichen Tradition gehört es, singend und musizierend in die Festtage einzustimmen. So luden unter dem Motto „Weihnachtsmann, wo bist du?“ auch in diesem Jahr die Kinder der 3. und 4. Stufe der Diesterwegschule zum Weihnachtskonzert.  In zwei beeindruckenden Aufführungen – am Morgen für die Kinder, am Abend für die Familien, Freunde und Ehemaligen – gelang es den Akteurinnen und Akteuren in ansteckender Weise, den inzwischen unverwechselbaren Diesterwegschul-Weihnachtsflair in der TSV-Halle wachzurufen.

 

Ob in dynamischen Szenen, beherzten Rhythmen, erfrischenden Tänzen,  in den instrumentalen Darbietungen oder im mehrstimmigen Gesang, immer schwappte die Freude am gemeinsamen Singen und Musizieren ins Auditorium über und packte die Besucher. Zumal in bewährter Form ein belebendes mehrsprachiges und vielschichtiges Programm die Wünsche von Freude und Frieden für alle authentisch vermitteln konnte, überschritt es doch die Grenzen von Sprache, Kultur und Religion, ohne seine Ursprünge preiszugeben.

Der unkomplizierte Wechsel in Begleitung und Dirigat auf Seiten der verantwortlichen Lehrerinnen spiegelte wider, dass es allem voran um das gemeinsame Tun und Gelingen geht. Wer besser verstehen möchte, was denn das Prädikat „Musikalische Grundschule“ für die Diesterwegschule bedeutet, der ist gut beraten, sich das nächste Konzert nicht entgehen zu lassen.

Kommentar eines treuen Besuchers

Impressum | © Diesterwegschule Frankfurt