Infobrief 1/2015

Liebe Eltern, liebe Kinder, liebe Lehrerinnen und Lehrer,

 

das Jahr 2015 ist schon 3 Monate alt - da wird es höchste Zeit, dass wir uns mal wieder melden und mit diesem Infobrief über unsere aktuellen Projekte informieren.

 

Theater, Konzert, Kultur

Der Förderverein konnte im abgelaufenen Halbjahr alle Kinder der Schule zu einem Theaterbesuch ihrer Wahl einladen. Im Dezember stand im Schauspiel Frankfurt „Peter Pan“ auf der Bühne. Die Kinder bestaunten das Stück über den Jungen, der nicht erwachsen werden wollte, in einem richtigen Theater, in dem sonst die Großen zu Besuch sind..

 

Am 10. März fand in der Schulturnhalle das jährliche Ohrwurmkonzert (neuer Name „Laterna Magica“) für alle 2. Klassen statt, diesmal unter dem Motto „Hello Mrs. Cello“ mit der Musik des großen Komponisten Johann Sebastian Bach, einem Briefkasten und einem Cello.

 

Zusätzlich stellt der Förderverein für das aktuelle Halbjahr einmalig einen Kulturetat von 10,- Euro pro Kind zur Verfügung. Die Klassenlehrer können darüber verfügen und einen Besuch im Theater, Konzert oder Museum für ihre Klasse planen.

Wir freuen uns, dass wir allen Kindern so den Zugang zu besonderen Veranstaltungen ermöglichen können.

Auch im letzten Jahr war der Förderverein beim Weihnachtskonzert der Schule im Anschluss mit einem Glühwein-Stand vertreten – wir verkauften gemeinsam für die Unterstützung der wundervollen musikalischen Arbeit an unserer Schule wieder jede Menge Brezeln und Heißgetränke. Und wie man sieht, hatten wir viel Spaß dabei.

Hoher Besuch in der Diesterwegschule!

Es kommt nicht so oft vor, dass ein Oberbürgermeister unsere Schule besucht – doch im November kam er wirklich: Herr Peter Feldmann. Viele Kinder begegneten ihm bereits auf dem Schulhof, als er vorfuhr und sich gleich in nette Gespräche verwickeln ließ. Doch eigentlich war sein Ziel der Raum des GanzDie – der neue Betreuungsraum für die 30 Kinder, die ab September an drei Nachmittagen bis 14.30 Uhr am neuen Betreuungsangebot unserer Schule teilnehmen können.

Der Förderverein konnte für diesen Raum mehrere Sponsoren gewinnen und insgesamt 7.500,- € für die Ausstattung bereitstellen, so dass Frau Fiedler und Frau Hackenspiel viele wichtige Dinge anschaffen konnten – wie ein fahrbares Regal, einen tollen Sandtisch, achteckige Tische und ergonomische Stühle für die Betreuer, den Bücherwurm, eine Bauecke und die sehr beliebte Hochebene.

Auch die Naspa – Nassauische Sparkasse spendete uns dafür 1.000,- €, denn Herr Feldmann hatte sich bei der Naspa für die Spende an unser Projekt eingesetzt. So kam auch Herr Kietzmann von der Naspa gleich mit, um den Kindern einen großem Bollerwagen mit tollen Spielsachen herbeizuziehen – die Kinder stürzten sich begeistert auf die “Geschenke” – und es war ein bisschen so, als ob wir die Weihnachtsgeschenke vorgezogen hätten. Nur zeitweise war die Autogrammstunde mit dem “Star” des Tages für die Kinder wichtiger und lenkte sie vom Auspacken und Ausprobieren ab – die Jungs begannen sofort zu bauen und die Mädchen waren besonders begeistert von den Verkleidungssachen.

Mit Hilfe unserer Sponsoren konnten wir so dazu beitragen, einen Raum einzurichten, in dem sich die Kinder desr GanzDie und vormittags auch einzelne Klassen der Schule gerne aufhalten, wohl fühlen und kreativ spielen können. Vielen Dank dafür an unsere Sponsoren!

Spenden Sie – ohne Geld zu geben

Noch einmal möchten wir Sie an dieser Stelle an die Aktion Schulengel.de erinnern.

Unser Förderverein ist eingetragene Einrichtung auf dieser Plattform. Immer, wenn Sie online etwas einkaufen und dabei zuvor über schulengel.de gehen, bekommen wir einen kleinen Betrag gutgeschrieben. Das ist eine tolle Sache, die wenig Mühe macht, aber sehr effektiv unsere Schule unterstützen kann, wenn viele mitmachen. Die bisherige Zahl von 20 Unterstützern brachte uns 289,15 € ein – es wäre doch prima, wenn noch ein paar mehr mitmachen würden?!

Beim „daran denken“ hilft der neue Shop-Engel (links), der diesem Link heruntergeladen werden kann. Der Engel erscheint immer dann als kleines Erinnerungsfenster auf Ihrem Bildschirm, wenn Sie eine Seite besuchen, die diese Aktion unterstützt.

Machen Sie mit und gehen Sie bei Ihrem nächsten Online-Einkauf über www.schulengel.de !!!

 

 

Frühstück – die wichtigste Mahlzeit des Tages!

Das gesunde Schulfrühstück füllt unseren Fördertopf monatlich mit ca. 350,- €. Es macht also nicht nur Spaß zu sehen, mit welcher Freude die Kinder jedes Mal das Büffet stürmen – es ist auch eine wichtige Einnahmequelle für den Förderverein.

Wir suchen immer neue Eltern, die Lust und Zeit haben, uns bei der Umsetzung zu unterstützen.

 

Hier noch einmal die Rahmendaten:

- Beginn 7:50 Uhr in Raum 110 im 1. Stock

- Schrank mit Utensilien aufschließen und herausgeben

- den Raum gemeinsam mit den Eltern der ausrichtenden Klassen herrichten

- Aufbau und Abbau begleiten

- Geld zur Sparkasse bringen

- Einsatzzeit: 1.Mittwoch im Monat von ca. 7:50 bis 10:15 Uhr.

 

Gerade für die Eltern der ersten Klassen ist diese Aufgabe eine tolle Gelegenheit, Lehrer und Schüler der Diesterwegschule kennenzulernen und ein Gefühl dafür zu bekommen, was unsere Kinder dort täglich erleben.

Interessenten wenden sich bitte an ihren Elternbeirat oder auch gerne direkt an den Förderverein. Bitte helfen Sie mit, das tolle Event "Schulfrühstück" am Leben zu erhalten!

 

 

Alter Vorstand – neuer Vorstand

Auf der jährlichen Mitgliederversammlung im November letzten Jahres haben wir detaillierte Informationen zum Mitgliederstand als auch zur Einnahmen- und Ausgabensituation des vergangenen Jahres gegeben (siehe Protokoll). Ein Drittel der Familien an unserer Schule sind bereits Mitglied im Förderverein. Für diese Identifikation und Unterstützung möchten wir uns herzlich bedanken.

Als Ausgaben seien exemplarisch Sport- und Pausengeräte, die Unterstützung der Kreativ- und der Lernwerkstatt und der Bibliothek, der „Tamborena-Trommelzauber“ im April 2014, die Mitfinanzierung der Erste-Hilfe-Kurse oder auch das Startgeld für die 1. Klassen genannt. Der Förderverein hat weiterhin Bilderrahmen und Farbkästen finanziert.

 

Das neue große Projekt, dem sich der Förderverein angenommen hat, ist die Finanzierung eines neuen Flügels für die Aula. Der mittlerweile 50 Jahre alte Flügel lässt sich nicht mehr reparieren. Für eine musikalische Grundschule wie die Diesterwegschule halten wir es aber für absolut notwendig, dass die Kinder Musikunterricht, Konzerte und Proben mit einem Flügel erleben können. Die erste Großspende dazu ist bereits eingegangen. Wir sind also auf einem guten Weg J

 

Der Förderverein hat seit November 2014 einen neuen Vorstand. Auf der Mitgliederversammlung wurde der alte Vorstand entlastet. Wir bedanken uns ganz herzlich für die Initiative, Begeisterung, Mitarbeit und Unterstützung in den letzten 4 (!!!) Jahren bei Irina Vöge und Christoph Benner sowie bei Anne Oldenburg.

 

Gleichzeitig wurde ein neuer Vorstand gewählt mit Ann Rosemann, Kristina Marani, Markus Holzinger und Thomas Dörschel.

Ann Rosemann, Kristina Marani, Markus Holzinger

 

Mehr von uns erfahren Sie hier.

Wir bauen auf Ihr Vertrauen in den neuen Vorstand und freuen uns auf viele weitere Projekte mit Ihnen, Ihren Kindern und der Diesterwegschule.

 

Uns sehen Sie immer wieder! - Termine

Der Förderverein nimmt stets aktiv am Schulleben teil. Sind Sie auch dabei?

 

Donnerstag, 2. Juli - Präsentation der Projektwoche

Der Förderverein betreut einen Waffelstand von 16 bis 18 Uhr.

è Wer macht mit? Wir brauchen Waffelteig und Mithilfe am Stand bei Zubereitung und Verkauf.

 

Dienstag, 8. September - Einschulung der neuen Erstklässler

Neben dem leckeren Kuchen-Buffet der Eltern der 2. Klassen hat auch der Fördervereine einen Verkaufsstand mit unseren beliebten Diesterweg-Artikeln, wie T-Shirts, Tassen, Caps und Turnbeuteln.

–> Wir freuen uns über Ihre Mithilfe an diesem Tag.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich für Ihre Unterstützung!


Ihr Förderverein der Diesterwegschule Frankfurt e.V.

Ann Rosemann, Kristina Marani, Markus Holzinger, Thomas Dörschel

Impressum | © Diesterwegschule Frankfurt