Infobrief 2/2015

Liebe Eltern, liebe Kinder, liebe Lehrerinnen und Lehrer,

 

knapp vor den großen Ferien kommen wir noch mit ein paar Neuigkeiten in einem weiteren Infobrief für Sie und Euch um die Ecke.

 

Der neue Flügel ist da!!!

 

Schwarz und glänzend steht er in der Aula … Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die Diesterwegschule als musikalische Grundschule wieder in Besitz eines Flügels ist!

 

Ein Zuschuss des Stadtschulamtes in Höhe von 5.000,- Euro als auch eine großzügige Spende der Gertraud Ryga-Brüggemann Stiftung haben dies so schnell möglich gemacht. Den Rest hat der Förderverein hinzugesteuert.

Bereits Ende Mai wurde das gute Stück in der Aula im 3. Stock aufgestellt und freut sich dort auf viele schöne musikalische Stunden mit den Kindern.

 

Die offizielle Einweihung fand im Rahmen der Präsentation der Projektwoche am 2. Juli 2015 mit einem kleinen Konzert der Schüler der Stufen 2, 3 und 4 statt.

Unter der Leitung von Lene Pockrandt am Flügel und Frau Niederlintner als Dirigentin fand ein kleines Konzert statt. Mit „Die Sonne kitzelt mein Gesicht“ wurde mit einem sehr passenden Lied zur Wetterlage gestartet. Die Kinder sangen sehr engagiert und begleiteten ihr Singen mit zahlreichen Gesten, die mit dem Text wunderbar harmonierten.

Danach folgte der Song „Mit Musik geht vieles besser“, den sich wirklich jeder zu Herzen nehmen kann, um besser durch den manchmal recht aufreibenden Alltag zu kommen. Den kleinen Sängerinnen und Sängern sah man an, wie stolz sie waren, auf der Bühne zu stehen und zu zeigen, was sie gelernt hatten.

 

Und weil auch der Förderverein der Meinung ist, dass mit Musik vieles besser geht, übernehmen wir außerdem den Wartungsvertrag inkl. regelmäßigen Stimmen über 4 Jahre für das gute Stück, damit wir alle recht lange Freude an diesem schönen Musikinstrument haben werden.

 

Projektwoche Holzwerkstatt

 

Eines der Projekte in der Projektwoche vom 29. Juni bis zum 3. Juli 2015 hat der Förderverein gerne unterstützt. Hier handelte es sich um die Holzwerkstatt, die von Stefan Weckesser, einem gelernten Schreiner, geleitet wurde. Er arbeitet seit vielen Jahren mit Kinder- und Jugendgruppen in diesem Bereich. Es wurde gefeilt, gesägt, geschmirgelt und gehämmert und dabei entstanden z. B. die nun fertig gestellten Fußballtore, nun endlich auch mit Latte, auf dem unteren Schulhof.

Der Zahlenzorro kommt!

 

Ähnlich dem Leseprogramm „Antolin“ gibt es eine Schullizenz für ein Mathematikprogramm zum Üben am Computer. Es heißt "Zahlenzorro".
Einige Lehrerinnen haben es vorab getestet und für „sehr gut“ befunden.
Der Förderverein hat nun die Kosten für die Schullizenz übernommen.

 

Neue Kühlpacks für den Sanitätsdienst

 

Den Sanitätsdienst auf dem Schulhof haben wir mit einer großen Anzahl neuer Kühlpacks für kleinere und größere Prellungen ausgestattet. Wir hoffen, dass wir sie nicht brauchen.

 

Steuerliche Anerkennung Ihrer Spenden

 

Bei Spenden bis zu 200 Euro reicht der Überweisungsbeleg (Bareinzahlungsbeleg bzw. Buchungsbestätigung oder Kontoauszug) zur Vorlage beim Finanzamt zur Anerkennung Ihrer Spende an eine gemeinnützige Einrichtung, wenn darauf folgende Angaben hervorgehen:
Name, Kontonummer des Empfängers und Auftraggebers, Betrag, Datum, Angabe ob Beitrag oder Spende.
Bei Spenden über den Betrag von 200 Euro hinaus erhalten Sie von uns eine gesonderte Bescheinigung zur Vorlage beim Finanzamt im Rahmen Ihrer Steuererklärung.

 

Jubiläum - das Schulfrühstück im neuen Schuljahr

 

Mit den neuen Terminen für unser Schulfrühstück am ersten Mittwoch eines Monats gehen wir nun in das fünfte Jahr!!!

 

Wir freuen uns über den großen Erfolg und die jedes Mal aufgeregten Gesichter der Kinder, wenn die Augen unentschlossen über das großartige Buffet wandern und es soooo scwer fällt, sich zu entscheiden, was auf den Teller soll.

Wir setzen die monatlichen Einnahmen in Höhe von ca. 350,- Euro immer wieder sinnvoll für alle Kinder ein – siehe Zahlenzorro, Ausstattung des Sanitätsdienstes oder Pausenspiele.

 

Hier finden Sie die mit der Schulleitung abgestimmten Termine für unser Schulfrühstück für das Schuljahr 2015/2016:

  • 07.10.2015
  • 04.11.2015
  • 02.12.2015
  • 03.02.2016
  • 02.03.2016
  • 13.04.2016
  • 04.05.2016
  • 01.06.2016
  • 06.07.2016

 

Die Einteilung der organisierenden Klassen erfolgt noch durch die Schulleitung.

Uns sehen Sie wieder! - Termin


Der Förderverein nimmt stets aktiv am Schulleben teil. Sind Sie auch dabei?

 

Dienstag, 8. September - Einschulung der neuen Erstklässler

Neben dem leckeren Kuchen-Buffet der Eltern der 2. Klassen hat auch der Förderverein einen Verkaufsstand mit unseren beliebten Diesterweg-Fanartikeln, wie T-Shirts, Tassen, Caps und Turnbeuteln.

 

Wir freuen uns über Ihre aktive Mithilfe am Stand des Fördervereins an diesem Tag, weil
drei der vier Vorstandsmitglieder an diesem Tag selbst ihre Kinder einschulen.

Wer uns beim Verkauf für ca. 2 Stunden (ca. 10-12 Uhr) unterstützen mag, ist herzlich willkommen und meldet sich bitte per E-Mail

 

Mehr von uns erfahren Sie hier.

Wir bauen auf Ihr Vertrauen in den neuen Vorstand und freuen uns auf viele weitere Projekte mit Ihnen, Ihren Kindern und der Diesterwegschule.

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Ihr Engagement im nun ablaufenden Schuljahr.

 

Wir wünschen Ihren Kindern und Ihnen wunderschöne sonnige und erholsame Sommerferien!

 

Bis zum neuen Schuljahr

 

Ihr Förderverein der Diesterwegschule Frankfurt e.V.

Ann Rosemann, Kristina Marani, Markus Holzinger, Thomas Dörschel

Impressum | © Diesterwegschule Frankfurt