März 2012 Projektwoche an der Diesterwegschule

Die diesjährige Projektwoche hat im Klassenverband stattgefunden. Für die Klasse 3a hieß das eine Woche rund um das Thema:

 

Feuer, Feuerwehr und Brandschutzerziehung.

 

Schon im Vorfeld trafen sich die Lehrerinnen mit Sebastian Niebisch und seinem Team von der Freiwilligen Feuerwehr Ginnheim um die Eckpunkte abzustimmen und das Projekt zu besprechen und zu strukturieren.

Am Montagmorgen versammelten wir uns in Großer Runde zum Kennenlernen Sebastian hatte noch seine Kollegen Vincent und Patrik mitgebracht denn der erste Tag stand ganz im Zeichen des Feuers. Was brauch Feuer zum brennen? und Wie kann und muss man es löschen? waren unsere Forscherfragen und dazu gab es neben allerlei Versuchen in der Lernwerkstatt auch eine atemberaubende Fettexplosion auf dem Schulhof.

Am nächsten Tag erschienen dann auch gleich die ersten Artikel der Projekt-wochenzeitung mit Überschriften wie:

 

Fettexplosion an der Diesterwegschule

Feuer löschen kann man nicht im Badeanzug

 

Während die rasenden Reporter den Computerraum und das Internet unsicher machten, beschäftigte sich die zweite Gruppe mit dem richtigen Verhalten im Brandfall und dem Notruf.

Am Mittwoch ging es nach einem leckeren Schulfrühstück zur Feuerwache. Dort lernten wir die Feuerwehruniform kennen und durften alles ausprobieren, legten eine Schlauchleitung aus B, C und D- Schläuchen und löschten das Feuer des Brandsimulators. Wir lernten die Ausrüstung des Löschfahrzeugs kennen und durften mit dem Schlauch 20m hoch an die Hauswandspritzen. Es gab jede Menge zum Anfassen und Ausprobieren und am Ende des Vormittages waren alle überzeugt gerade den besten Schultag -Ever erlebt zu haben

Donnerstag und Freitag vergingen wie im Fluge. Wir hörten von den vielen verschiedenen Aufgaben der Feuerwehr legten uns Erste Hilfe Verbände an und schrieben weiter an der Projektwochenzeitung. Die vielen Fotos haben uns sehr dabei geholfen denn es gab viel zu Berichten und aufzuschreiben.

 

Wir Danken Sebastian Niebisch und seinen Kollegen von der Freiwilligen Feuerwehr Ginnheim für Ihre großartige Unterstützung in unserer Projektwoche. Brandschutzerziehung ist zweifellos ein wichtiges und überaus spannendes Thema für die Grundschule insbesondere wenn man bedenkt, dass an der Mehrheit der Brandfälle Kinder im Grundschulalter beteiligt sind.

 

Ann Fiedler und Elisabeth Heidkamp

Impressum | © Diesterwegschule Frankfurt